Wer wir sind

Leading Sport wurde 2017 aus einer gemeinsamen Leidenschaft von Damiano Cansani und Barbara Kurdziel, zwei junge Sportbegeisterte, gegründet. Was zunächst mit einem einfachen Blog begann, wurde zum professionell strukturierten Online-Magazin.

Die ursprüngliche Idee war, über die beiden Schweizer Nationalsportarten Eishockey und Fussball zu schreiben. Nach diversen Überlegungen und aufgrund eines beeindruckenden Leserechos und deren Besucherzahlen, entschied man sich exklusiv über Eishockey zu berichten.

Der Stolz des Magazins ist, dass es aus dem Tessin stammt, aber auf die ganze Schweiz ausgerichtet ist, was sich jeweils nebst einer italienischen, auch in einer englischen Ausgabe manifestiert.

Leading Sport ist unabhängig und absolut neutral.

Bei der Ausarbeitung seiner Artikel greift man auf Zahlen und Statistiken zurück, was dessen eigentliche Stärke ist.

Auf Facebook und Twitter präsent, hat sich Leading Sport zu einem Bezugspunkt für all jene entwickelt, die eine ungefärbte, ausführliche und nie banale Meinung über die Meisterschaft der National League, auf welche sich die Redaktion speziell fokussiert, haben möchten.

In der Saison 2018-19 verzeichnete die Website 114.600 Besucher, was ungefähr 500.000 Seitenaufrufe generierte.

Fast die Hälfte der Besucher sind deutschsprachig, je ein Viertel ist Italienisch sprechend bzw. frankophon. Ein Zeichen dafür, wie Leading Sport landesweit geschätzt wird.

Ein wichtiger Exploit für ein so junges Online-Magazin, welches sich zum Ziel gesetzt hat zu wachsen und mehr und mehr Inhalte anzubieten, welche über den Tellerrand hinausgehen!

 

Damiano Cansani, Barbara Kurdziel